Sprachlehrkraft Deutschunterricht

Wir suchen eine Sprachlehrkraft für den Deutschunterricht in einer berufsvorbereitenden Maßnahme in Teilzeit ab 01.03.2019 für das Kolping-bildungszentrum Roth.

Das Kolping-Bildungswerk ist in der Diözese Eichstätt einer der größten katholischen Träger beruflicher Bildung sowie Kooperationspartner in der Betreuung Offener Ganztagsschulen, Gebundener Ganztagsschulen und Mittagsbetreuungen mit einer langjährigen Tradition und innovativen Konzepten. Sprach- und Integrationskurse führt das Kolping-Bildungswerk seit vielen Jahren in Weißenburg, Roth und Eichstätt durch.

 

 

Die Tätigkeit umfasst u. a.:

  • Vermittlung und Vertiefung von Deutschkenntnissen in Wort und Schrift
  • Verbesserung der Allgemeinbildung (u.a. in den Lernbereichen Bildungssystem u. Berufswelt, Persönlichkeit und Selbstorganisation, Wertebild und Leben in Deutschland)
  • Vermittlung von Deutschkenntnisse für die Berufs- und Arbeitswelt
  • Unterstützung der Pädagogischen Fachkraft in der Durchführung der Maßnahme (d.h. Bewerbungscoaching, Unterstützung bei der Praktikumsakquise, u.a.)
  • BAMF-Zulassung ist nicht zwingend erforderlich
     

Sie bringen mit:

  • geeignete und abgeschlossene Ausbildung (z. B. DAZ/DAF-Studium),
  • praktische Lehrerfahrung in Integrations-, DAZ- und Alphabetisierungskursen
  • Erfahrung mit dem Einsatz prozessorientierter Lernstandserhebungen
  • Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität, Team- und Kontaktfä­higkeit
  • Positiver Bezug zum Sozialverband Kolping

 

Organisatorisches: 

Arbeitsort ist 91154 Roth. 

Es handelt sich hierbei um eine Teilzeitstelle mit ca. 13 Std./Woche, verteilt auf 2 Arbeitstage

 

 

Die vollständige Bewerbung - per E-Mail - richten Sie bitte an:
 

Kolping-Bildungszentrum Roth

Gartenstraße 19
91154 Roth

z.Hd. Patricia Gerngroß – bewerbung@kbw-eichstaett.de