Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung staatl. gepr. Kinderpfleger/in

VORAUSSETZUNG
Zielgruppe
• Mitarbeiter/innen bzw. Berufstätige in Kindertagesstätten oder ähnlichen Einrichtungen ohne entsprechende Berufsausbildung.
• Arbeitssuchende/Arbeitslose und Berufsrückkehrer/innen, die sich gerne mit Kindern und Jugendlichen beschäftigen und im sozialen Bereich arbeiten möchten.
• Menschen, die sich beruflich neu orientieren wollen und sich für die Arbeit mit Kindern begeistern.

Zugangsvoraussetzung
Die Zugangsvoraussetzungen entsprechen den Zulassungskriterien nach § 71 BFSO. Die Zulassungserteilung obliegt den Berufsfachschulen (zum 1. März des Prüfungsjahres):
• Mindestalter 21 Jahre
• Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule
• Eintragungsfreies erweitertes amtliches Führungszeugnis und gesundheitliche Eignung
• Vollständige Zeugnisanerkennung sowie Nachweis über mind. B2-Sprachniveau bei ausländischen Bildungsabschlüssen
• Besuch des Vorbereitungskurses und Nachweis der praktischen Erfahrung (s. Inhalte)

UNTERRICHT
Der Lehrgang beginnt am 21.09.2020 und dauert maximal 18 Monate in Teilzeit.
Um die Vereinbarkeit von familiären Verpflichtungen und beruflicher Weiterbildung zu gewährleisten, findet der Präsenzunterricht in Teilzeit statt.

PRÜFUNG
Vorbereitung der Teilnehmer/innen auf die Abschlussprüfung zum/zur staatlich geprüften Kinderpfleger/in an einer bayerischen Berufsfachschule für Kinderpflege.
Nach bestandener Abschlussprüfung an einer bayerischen Berufsfachschule wird den Teilnehmer/innen der Berufsabschluss „Staatlich geprüfte/r Kinderpfleger/in“ zuerkannt.

KOSTEN
4.057,90 € / inkl. Lehrmaterial
Für Förderungen nach dem Qualifizierungs-Chancen-Gesetz (Bildungsgutschein) wenden Sie sich bitte an Ihre Agentur für Arbeit.

KURSORT
Kolping-Bildungszentrum Weißenburg
Augsburger Straße 58-60
91781 Weißenburg

INHALTE
THEORIE
Inhalte 770 UE
Deutsch und Kommunikation 68 UE
Religion/Ethik 36 UE
Sozial- und Berufskunde 45 UE
Musikerziehung 65 UE
Werkerziehung 65 UE
Bewegungserziehung 56 UE
Ökologie und Gesundheitserziehung 51 UE
Mathematisch- Naturwissenschaftliche Erziehung 50 UE
Rechtskunde 35 UE
Hauswirtschaftliche Erziehung 55 UE
Säuglingsbetreuung 20 UE
Pädagogik und Psychologie 100 UE
Erst-Hilfe (am Kind) 9 UE
Gesundheitsbelehrung 5 UE
Praxis- und Methodenlehre mit Medienerziehung 70 UE
Praktische Übungen zur Prüfungsvorbereitung 40 UE
PRAXIS
Praxis, ergänzend zu den Unterrichtsabschnitten in TZ 800 Zeitstunden

WEITERBILDUNG BEI KOLPING
Ihre Vorteile
• Der Lehrgang ist praxisorientiert und somit nicht akademisch überfrachtet
• Unsere Dozenten/-innen haben Lehrerfahrung und kennen die Fachpraxis
• Unsere Schulungsräume sind mit modernen Kommunikations- und Präsentationsmitteln ausgestattet und bieten eine optimale Lernumgebung
• Während des gesamten Lehrgangs werden Sie individuell betreut und begleitet
• Wir unterstützen Sie auch bei der Suche nach einem Praktikum oder einem Arbeitsplatz

Kontakt

Ansprechpartnerin im
Bildungszentrum Weißenburg
Frau Irene Obernöder
Tel: 09141 / 84 888
Mail: obernoeder@kbz-wug.de